Ostergarten in Sendenhorst

Eine ergreifende und intensive Berührung mit dem Evangelium in bezug auf die Karwoche machten 34 Frauen im Ostergarten in Sendenhorst. Das Leben und Wirken Jesu, seine Zweifel und Ängste, der Weg zum Kreuz, die Kälte des Grabes und die überwältigende Freude am Ostermorgen konnten die Teilnehmerinnen mit allen Sinnen nachspüren. In Zusammenarbeit mit Schülern und vielen ehrenamtlichen Helfern baut Pastoralreferentin Eva-Maria Jansen die gesamte Aula der Realschule St. Martin in die Gegebenheiten des Lebens Jesus vor ca. 2000 Jahren in Anlehnung an das Lukasevangelium um. Im Weiteren ist auch die Ausstellung mit Egli Figuren in der Pausenhalle zum Thema „Damals in Jerusalem“ ein besonderes Erlebnis nicht nur für Erwachsene. Diese Eindrücke können noch bis zum 7.April wahrgenommen werden. Weitere Infos unter www. ostergarten-sendenhorst.de