Messdiener St. Marien

"Messdiener bin ich aus zwei Gründen: Wegen dem Spaß beim Messe dienen und weil wir mit den anderen Kindern in das Lager fahren und tolle Gruppenstunden haben"
Eine Messdienerin aus St. Marien bei einer Gruppenstunde

Diese Messdienerin hat den Kern des Messdienersein voll getroffen. Messdiener sein bedeutet am Altar Gott und der Gemeinde zu dienen. Aber dieser Dienst ist nicht nur Pflicht und Dienst, sondern wir verbinden auch viel Spaß mit unserer Arbeit.

Bei den Aktionen die wir mit den Messdienerinnen und Messdienern durchführen haben nicht nur sie ihren Spaß, auch unsere Leiterrinnen und Leiter sind immer wieder begeistert, von den Kindern und den Ergebnissen ihrer Arbeit.

Innerhalb der Gruppenstunden steht das Üben der Dienste und das Gemeinschaftsleben im Mittelpunkt.Unsere Leiter haben das Ziel den Messdienerinnen und Messdienern möglichst viel Freude am Dienst und auch den einen oder anderen inhaltlichen Hintergrund zu ihren Dienst mitzugeben.

Unsere Arbeit, und unsere Aktionen möchten wir Euch hier vorstellen.

Ihr findet uns auch auf Facebook!

Habt ihr schon in unseren neuen Veranstaltungskalender geguckt? Ihr findet ihn hier!