Aus der Gemeinde

FSJ in Ghana

Franzi und Tobias machen ihr FSJ in Ghana und sind seit Ende August für ein Jahr dort. Hier findet ihr ihr Tagebuch über den ersten Monat.

Kommende

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Unser

Pfarrbüro

Wir sind
für Sie da

Das Pfarrbüro (Karlstr. 31) bildet die zentrale Anlaufstelle der Gemeinde.

Weitere Informationen

Unser

Newsletter

Immer
informiert

Erhalten Sie unsere wöchentlichen Pfarrnachrichten stets bequem per eMail.

Weitere Informationen

Wir suchen Sie!

Ist die Kirche in der heutigen Form noch überlebensfähig?

Auf Einladung des Sachausschusses Freie Akteure des Pfarreirates St. Pankratius wird der Ex Pfarrer Thomas Frings am 18.10.2017 um 19.30 Uhr in der Gaststätte Graute Beik hierzu Stellung nehmen.

Thomas Frings wurde zum Stein des Anstoßes als er sich vor einem Jahr aus seinen Ämtern als Pfarrer der Heilig Kreuz Gemeinde, Moderator des Priesterrates und Leiter der Kunstkommission des Bistums Münster zurückzog, weil die Zukunft der Kirche in den Gemeinden nach seiner Auffassung immer noch nach dem Modell der Vergangenheit gestaltet wird und ein ununterbrochener Rückzug von Kirche und Glauben stattfindet. Mit dieser Erklärung, die er Kurskorrektur nannte, traf er offenbar in das Seelenleben vieler Geistlicher und engagierter Gemeindemitglieder.

Aber Thomas Frings hat keine Angst anzuecken. Er möchte wachrütteln, weil er seine Kirche liebt und einen Veränderungsprozess einleiten möchte. Er ist davon überzeugt, dass es Zeit ist eine neue Gemeindeform zu etablieren, da die jetzige immer weniger Menschen anspricht.

Seine Vorstellungen von einer zukünftigen alternativen Gemeindeform, für die die Menschen sich bewusst entscheiden und die Begründung, warum die alte Gemeindeform nach seiner Auffassung nicht überlebensfähig ist, wird er am 18.10. 2017 erläutern und zur Diskussion stellen.

Alle Interessierten sind hierzu herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Pfarreiratswahlen 11./12. November

Ab dem 30. September hängt in allen Kirchen die vom Wahlausschuss erstellte vorläufige Liste der Kandidatinnen und Kandidaten für den neu zu wählenden Pfarreirat aus. Ergänzungsvorschläge können bis zum 14. Oktober beim Wahlausschuss (Karlstr. 31, 48282 Emsdetten) formlos eingereicht werden. Für einen solchen Vorschlag sind mindestens 12 Unterschriften von Wahlberechtigten erforderlich. Vordrucke zur Einverständniserklärung sind im Pfarrbüro erhältlich. Die Erklärungen sind den Ergänzungsvorschlägen beizufügen.

Die vorläufige Liste der Kanditatinnen und Kandidaten finden Sie auch hier.

>
<

Gebetskreis

Gemeinsam beten in einer ökumenischen Gruppe.

Jugendgruppen

Aktiver Nachwuchs in unserer Gemeinde.

Gemeinsamer Lebensabend

Unsere Einrichtungen für Senioren.

Gemeindechronik

Unsere Geschichte, unsere Pfarrer, unser Pfarrpatron.

Lieder & Gesänge

Erhebet die Stimme mit Pfarrliedern, Marienliedern u.v.m.

Sakramente

Zu den sieben Sakramente im katholischen Glauben.