Information und Diskussion in Stroetmann Fabrik

Das Kreiskomitee der Katholiken im Kreisdekanat Steinfurt (www.kreiskomitee-steinfurt.de) lädt am Mittwoch, 20. November zu einem Gesprächsabend zum Thema „Missbrauch in der Kirche“ ein. Beginn um 19.00 Uhr in Stroetmanns Fabrik.

Das Bekanntwerden von Missbrauchsfällen in der katholischen Kirche offenbart einen Skandal. Fragen von Prävention, Intervention, Aufarbeitung und weiteren Konsequenzen stehen drängend im Raum.

Das Kreiskomitee der Katholiken ist wie viele Menschen sehr erschüttert über das, was in der Kirche geschehen ist und möchte ein Forum bieten, um sich zu informieren, auszutauschen und der Frage nachzugehen: Was muss sich ändern?

Dazu sind folgende Podiumsteilnehmer eingeladen: Matthias Katsch (Sprecher ECKIGER TISCH e.V., Berlin), Ann-Kathrin Kahle (Präventionsbeauftragte des Bistums Münster) und Peter Frings (Interventionsbeauftragter des Bistum Münster). Die Veranstaltung wird moderiert von Stefan Werding (Redakteur, Westfälische Nachrichten).

Der Eintritt ist frei.