Brief von Bischof Genn zum Thema Missbrauch in der Kirche

Die beiden zuletzt öffentlich gewordenen Fälle, in denen es um Missbrauch bzw. Verdacht auf Missbrauch geht, haben im Bistum Münster hohe Wellen geschlagen. Die Fälle betreffen einen Priester des Bistums Münster sowie einen Priester aus dem Erzbistum Köln, der zeitweise im Bistum Münster tätig war.

Bischof Dr. Felix Genn nimmt das zum Anlass, sich in einem offenen Brief an die Menschen zu wenden. Es geht ihm darum, transparent Stellung zu nehmen zu den Fragen nach seiner Rolle und seiner Verantwortung sowie zu seinem Verständnis vom Umgang mit sexuellem Missbrauch in der Kirche.

Hier finden Sie den Brief als Download (PDF)…