Vorstellungen im leeren Raum begeistern

Zwei beeindruckende Pantomimevorstellungen hat der Künstler Christoph Gilsbach aus Münster in der renovierten, aber noch von Bänken freien St.-Pankratius-Kirche gegeben.

Im leeren Raum wusste er sehr ergreifend das menschliche Leben darzustellen: Von der Geburt über die ersten Schritte, über die Entdeckung seiner Umgebung, über die Kontaktaufnahme mit anderen Menschen und das Flechten von Beziehungen und Verstrickungen bis hin zu Tod und Auferstehung.

Zum Teil wurden die Zuschauer dabei in das Stück miteinbezogen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Christoph Gilsbach, dass er bei uns zu Gast war, und ebenso bei allen Besuchern!