Fastenpredigten

Die Fastenpredigten werden in den Eucharistiefeiern am 2., 3. und 4. Fastensonntag um 19.00 Uhr in der St. Pankratius Kirche eingebettet. Diese orientieren sich an dem Leitwort des Pfarreirates für das Jahr 2021 „Wir sind da!“. Die besondere Prägung der österlichen Bußzeit wird uns so auch in diesem Jahr durch die Fastenpredigten nahegebracht.

Eine vorherige Anmeldung zu den Gottesdiensten ist notwendig und erfolgt über das bekannte Online-Anmeldeverfahren.

Hier gehts es zum Online-Anmeldeverfahren.

Übersicht Fastenpredigten

Sonntag, 28. Februar
Pater Dr. Daniel Hörnemann OSB (Abtei Gerleve)
„Gottes Sein – und Dasein – sein Name ist Programm – Der Dornbuschname als Glaubenskonzentrat im Buch Exodus“

Sonntag, 07. März
Prof. Dr. Ulrich Lüke (Münster)
„Krankenhausseelsorge – eine andere Form von Geburtshilfe“

Sonntag, 14. März
Schwester Lucia Dießel (Münster)
„Was ihr für einen meiner geringesten Schwestern und Brüder getan habt, das habt ihr mit getan – Christusbegegnung im Dasein für meinen Nächsten“