Adventszeit in der Herz-Jesu-Kirche

Der Ortsausschuss Mitte hatte bereits im Jahr 2021 über die Krippengestaltung in der Herz-Jesu-Kirche gesprochen. In diesem Jahr hat der Ortsausschuss es sich dann zur Aufgabe gemacht, die Gestaltung der Krippe zu verändern und die Bedeutung und Aussage der Krippenfiguren „Menschen in heutiger Zeit“ zu thematisieren. Nicht nur der Aufbau der Krippe wird verändert, sondern auch ausgewählte Figuren in der Adventszeit werden vorgestellt.

Die vier Adventsgottesdienste, sonntags um 19.00 Uhr, stehen daher in diesem Jahr unter dem Leitgedanken „Was bewegt die Menschen in der heutigen Zeit?“.

Vier Gruppierungen – der Arbeitskreis Senioren, die Gruppe Kompass/Caritas, die KJG und das Ma(hl)zeitgottesdienst-Team –  greifen diesen Leitgedanken am Beispiel jeweils einer Krippenfigur auf. Die Figuren stehen beispielhaft für verschiedene Menschen unserer Zeit mit ihren Sorgen, Ängsten, Hoffnungen und Interessen. Auch die Intentionen und Ideen des Künstlers der Krippenfiguren werden in die Gestaltung der Gottesdienste einfließen.  

Den Anfang macht der Arbeitskreis Senioren am 27. November, danach folgt die Gruppe Kompass/Caritas am 3. Dezember, die KjG Emsdetten bereitet den Gottesdienst am 11. Dezember vor und die Gestaltung am vierten Adventssonntag, den 18. Dezember, übernimmt die Gruppe, die die Ma(h)lzeitgottesdienste vorbereitet.

Musikalisch werden diese besonderen Gottesdienste von verschiedenen Gruppen unserer Pfarrei begleitet.