Fachkraftstelle St. Franziskus

Fachkraft St. Franziskus (15-20 Std./Woche)

Organisationstalent, Motivationskünstler, Netzwerker, Impulsgeber – kurz pädagogische Fachkraft (m/w/d) gesucht!

Kinder entdecken aktiv ihre Umwelt. Wir unterstützen die Kinder in ihrem natürlichen Forscherdrang und dem Streben nach Selbstbestimmung. Wir bieten in unserer zweigruppigen Einrichtung flexible Öffnungszeiten an und legen viel Wert auf eine optimale Betreuung der Kinder, die die individuelle Förderung, viel Bewegung an der frischen Luft und eine gesunde, vielseitige Ernährung einschließt. Gleichzeitig achten wir das Recht des Kindes auf Schutz und Sicherheit und berücksichtigen seine individuellen Stärken und Bedürfnisse. Auf Basis des christlichen Glaubens sind uns alle Kinder gleichermaßen willkommen.

Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern ist uns sehr wichtig. Gespräche, Elternabende, Gremienarbeit – wir freuen uns über das Mitwirken der Eltern und nehmen uns Zeit für deren Anliegen.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Begleitung und Unterstützung der Kinder durch entwicklungsgerechte Angebote
  • Förderung der Freude am Erforschen der Umwelt und den kreativen Umgang mit Herausforderungen
  • Aufbau und Pflege einer kompetenten und verlässlichen Erziehungspartnerschaft mit den Eltern
  • Beteiligung an der konzeptionellen Weiterentwicklung des Einrichtungsprofils
  • Planung, Organisation, Durchführung und Reflexion der pädagogischen Arbeit mit Kindern
  • Planung und Koordination beim organisatorischen Ablauf
  • Hauswirtschaftliche und pflegerische Aufgaben

Ihre Anforderungen:

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in, Kinderpfleger*in, Heilerziehungspfleger*in bzw. ein abgeschlossenes Studium der Kindheitspädagogik, Sozialpädagogik, Sozialen Arbeit, Erziehungswissenschaft oder eine vergleichbare Qualifikation als pädagogische Fachkraft
  • Engagement und Teamfähigkeit

Das bieten wir Ihnen:

  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung nach Tarif inkl. 13. Monatsgehalt
  • 30 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • zusätzliche freie Tage an Rosenmontag, Heiligabend und Silvester
  • hohe Arbeitsplatzsicherheit durch Träger- und Verbundstruktur
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten (keine Nacht- und Wochenenddienste)
  • Planbare Freizeit durch stabile Dienstpläne und gesicherte Urlaubsplanung
  • Fort- und Weiterbildungen, u. a. in den Themen sprachliche Bildung, Elternarbeit und Inklusion
  • Unterstützung in familiären Notsituationen
  • Vorrang für einen Kitaplatz in den eigenen Einrichtungen
  • ein familäres Arbeitsklima und flache Hierarchien

Sie wollen Kinder in ihrer Individualität, Selbständigkeit, ihren Interessen und in den unterschiedlichen Entwicklungsbereichen unterstützen? Sie haben Lust auf Mitgestaltung des Alltages in der Kita?
Sie möchten in einem humorvollen, freundlichen und vielseitigen Team arbeiten?

Dann senden Sie uns Ihr aussagekräftiges Bewerbungsschreiben zusammen mit Ihrem Lebenslauf und Zeugnissen / Zertifikaten in einer zusammengefügten PDF-Datei als Mail zu. Bei Fragen rufen Sie uns gerne an oder kontaktieren Sie uns per Email.