Jubiläum St. Marien 2023

Herzlich Willkommen auf der Seite zum Jubiläumsjahr St. Marien!

Hier werden alle Aktionen und Ankündigungen zum Jubiläumsjahr veröffentlicht und gesammelt.

07. Februar 2023

Der nächste Senioren-Gottesdienst  in der Kirche St. Marien findet mit Pfarrer Bernhard Kösters zum Thema „Einsamkeit im Alter“ am Dienstag, den 07. Februar, um 15.00 Uhr  statt. 
Anschließend lädt der Ortsausschuss St. Marien die Seniorinnen und Senioren zu einem Kaffeetrinken in das Pfarrheim Arche ein. Im Rahmen des Nachmittages soll der Film gezeigt werden, der anlässlich des silbernen Priesterjubiläums von Pfarrer Otto Goeke in der Gemeinde entstanden ist. Der Ortsausschuss weist darauf hin, dass keine Anmeldung erforderlich ist, aber ein kleiner Obolus zur Deckung der Kosten eingesammelt wird.

04. Februar 2023

Beinahe legendär sind die Karnevalsfeiern in der Arche in St. Marien. Im Jubiläumsjahr daran anknüpfen möchte der Ortsausschuss St. Marien mit einer lockeren Party in der Arche. Ein Bühnenprogramm wie in vergangenen Jahren findet nicht statt, jedoch ist eine Kostümierung sehr willkommen.
Am 04. Februar ab 19.11 Uhr sind alle eingeladen, die Spaß haben, einander zu begegnen, miteinander zu feiern und zu tanzen. Ein Eintrittsgeld wird nicht erhoben.

06. Januar 2023

Olivier Messiaen (1908 – 1992) gibt seinem Werk „La nativité du Seigneur“ („Die Geburt des Herrn“)  den Untertitel „Neun Meditationen für Orgel“. In diesem Orgelzyklus beschreibt er in 9 Meditationen den Weihnachtsfestkreis.
Theologische Reflexionen, tiefe Mystik und eine ganz eigene Art des Kompositionsstils fordern den Zuhörer und lassen Messiaens Genialität erfahren.

Adventszeit 2022

Im Advent lädt der Ortsausschuss St. Marien in die St. Marien-Kirche ein, um einzelne Kunsthandwerke des Künstler-Ehepaares Herbert und Anne Daubenspeck-Focke zu entdecken. Dazu gibt es jeweils an den Donnerstagen in der Adventszeit eine Roratemesse um 18.00 Uhr, in der das jeweilige Kunstobjekt besonders in den Vordergrund gestellt wird. Diese Gottesdienste werden musikalisch von Fukutaro Ikeda an der Orgel begleitet.
Das Kunstwerk kann man sich auch außerhalb der Roratemesse anschauen. Aufgebaut wird das jeweilige Kunstwerk zum Adventssamstag vor der Messe.

14. November 2022

Die Kindertagesstätte St. Franziskus lädt am Montag, den 14. November, um 17.00 Uhr zum St. Martinsfest in der St. Marien-Kirche (Bergstraße 28) ein.
Es findet ein Wortgottesdienst mit anschließendem Umzug durch die Siedlung statt. Alle sind herzlich dazu eingeladen Laternen mitzubringen.

05. November 2022

Zu einem besonderen Gottesdienst lädt die Gemeinde St. Marien am 05. November um 17.00 Uhr ein.
Im Rahmen des 70-jährigen Jubiläums der Grundsteinlegung der Marienkirche hat das Team Familie des Gemeindeteils einen weiteren „Revival-Gottesdienst“ im Stil der Jugendgottesdienste der 80er Jahre vorbereitet. In den Jahren 2003 bis 2017 fanden fünfzehn dieser Gottesdienste zu aktuellen Themen mit kritischen Texten und besonderen Aktionen statt. Moderne Kirchenlieder und die Begleitung durch eine Band kennzeichnen den lebendigen Gottesdienst.
Auch am 05. November darf man gespannt sein, wie das Team sich mit dem Thema „Zuversicht wagen?!“ auf den Weg macht und neue Sichtweisen eröffnet.

29. Oktober 2022

Am Samstag, den 29. Oktober, laden wir Sie herzlich zu einem syro-malabarischen Gottesdienst um 17 Uhr in der St. Marien Kirche ein. Diese etwas andere Liturgie bereitet Pfarrer Sajeev Myladiath mit vor und freut sich auf viele, die den Gottesdienst miterleben möchten. Die Vorabendmesse im syro-malabarischen Ritus ist untermalt mit traditionellen indischen Liedern und dem typischen geistlichen Gesang.

Rückblick syro-malabarischer Gottesdienst

Am Samstag, den 29. Oktober, fand ein wirklich besonderer Gottesdienst im syro-malabarischem Ritus statt. Etwas anders, aber immer wieder kraftvoll und sehr gut angenommen, war mit circa 300 Gläubigen diese Liturgie am Samstag in St. Marien besucht. Unterschiedlich geprägt von ruhigen, aber auch lauten Sequenzen sowie bunter Vielfalt, war die Kraft und die Liebe Gottes unseres Herrn Jesus Christus zu spüren. Ein herzlicher Dank geht an dieser Stelle an Pfarrer Sajeev Myladiath für diese wunderschöne Gelegenheit.

27. August 2022

Am Samstag, den 27. August, findet von 15.00 bis 18.00 Uhr ein schwedisches Sommerfest der Bücher in der Arche (Schützenstraße 43, Emsdetten) statt. Dieses Fest wird gefeiert zum 20-jährigen Bestehen der Bücherei in St. Marien. Wer daran teilnehmen möchte, meldet sich bitte mit einer Mail an buechereistmarien@web.de an.
Bei dem Fest könnt ihr euch auf viele tolle Angebote für groß und klein freuen. Es wird eine Hüpfburg aufgebaut sein, eine Verlosung stattfinden, ein Mitmachtheater sowie eine Bücherecke und einen Bücherflohmarkt geben. Was ihr selber mitbringen solltet sind eine Decke und Kissen, die Sternkarte für die Verlosung und was auf keinen Fall fehlen darf, ist die gute Laune.
Auf dem folgenden Plakat findet ihr alle wichtigen Informationen nochmal zusammengefasst.

31. Mai 2022

Das Team Frauen für Frauen lädt am Dienstag, den 31. Mai 2022 um 18.00 Uhr zum diesjährigen Outdoor-Gottesdienst unter dem Motto „HimmelsRICHTUNG“ ein. Der Treffpunkt ist zunächst die Marienkirche. Das Angebot richtet sich insbesondere an Frauen, die miteinander ihren Glauben erleben und sichtbar machen wollen. Denjenigen, die diese besondere Form des Gottesdienstes bereits einmal miterleben durften, ist bereits bekannt, dass Abschnitte eines Gottesdienstes unter freiem Himmel gefeiert werden. Daher wird festes Schuhwerk empfohlen. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es anlässlich des Jubiläumsjahres der Marienkirche bei Brot und Wein im Garten der Arche einen gemütlichen Ausklang. Eine Anmeldung zu dem Gottesdienst ist nicht erforderlich.

15. Mai 2022

Am 15. Mai findet in der Marienkirche eine Kirchenführung statt, die sich an alle interessierten Menschen Emsdettens, auch an Familien mit Kommunionkindern, richtet. Sie dauert ca. eine Stunde und endet mit einer kurzen Feuermeditation in der Krypta.

05. Mai, 12. Mai und 19. Mai 2022

Im Rahmen des Jubiläumsjahres finden im Mai 2022 besonders gestaltete Marienmessen in St. Marien statt. Zu diesen marianischen Gottesdiensten wird am 05. Mai, 12. Mai und 19. Mai herzlich zu 18.00 Uhr eingeladen.
Die Gottesdienste werden in besonderer Weise musikalisch mitgestaltet. Am 05. sowie 12. Mai singen Daniela Stampa und Heike Weber Werke von Mozart, Franck, Reger, Rheinberger und Chaminade und werden dabei von Fukutaro Ikeda an der Orgel begleitet. Beim dritten Gottesdienst (am 19. Mai) spielt Fukutaro Ikeda Stücke aus der romantischen Orgelliteratur, unter anderem den 3. Choral von César Franck. Zudem gibt es in diesen Gottesdiensten eine besondere Predigtreihe von Kaplan Brune und Pfarrer Weßel über die Marienverehrung. Ein wichtiger Hinweis dazu ist, dass an diesen Tagen keine Maiandachten in der St. Pankratius-Kirche stattfinden werden.

09. April 2022

Der Ortsausschuss St. Marien lädt alle herzlich zum Auftakt der Aktion „Jubiläumsjahr in St. Marien“ am kommenden Samstag, den 09. April, ein. In der Vorabendmesse um 17.00 Uhr wird die Aktion angekündigt und ausführlich erklärt. Der Auftakt findet an diesem Wochenende statt, da am 06. April 1952 der Grundstein für den Bau der Marienkirche gelegt wurde. Etwas mehr als ein Jahr hat der Bau gedauert, bis im August 1953 die Kirche eingeweiht wurde. In dieser Zeitspanne finden nun, 70 Jahre später, viele Aktionen statt. Der Ortsausschuss möchte sich in diesem Jubiläumsjahr auf das Wesentliche konzentrieren, Gemeinde und Gruppierungen zusammenführen, kleine Ansätze für den Neuaufbruch suchen, entdecken und setzten, sich an das Gute der Vergangenheit erinnern und daraus Impulse für die Zukunft ziehen. Für weitere Informationen besuchen Sie gerne den Gottesdienst.