katholische Arbeitnehmer Bewegung

Die KAB, eine Vereinigung katholischer Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen, setzt sich für ihre Belange in Gesellschaft, Staat und Kirche ein.  Sie ist eine Selbsthilfegemeinschaft, in der die Mitglieder bei sozialrechtlichen oder arbeitsrechtlichen Problemen eine kostenlose Beratung erhalten.

Sehr günstig können alle Mitglieder Sterbegeld- und Unfallvorsorgeversicherungen abschließen. Familien sind eingeladen in die Familienferien- und Bildungsstätten in Rahrbach, Günne und Haltern. Die Themen der 7-8 Veranstaltungen im Jahr sind religiöser, politischer und auch unterhaltender Art. Ein besonderes Ereignis ist stets der KAB-Frauentag. Freude im gemeinsamen Miteinander ist die Basis für ein gutes Zusammenwirken.

Ansprechpartner

Josef Lubinski

Vennweg 52
48282 Emsdetten
02572 - 69 52