Kommende

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Unser

Pfarrbüro

Wir sind
für Sie da

Das Pfarrbüro (Karlstr. 31) bildet die zentrale Anlaufstelle der Gemeinde.

Weitere Informationen

Unser

Newsletter

Immer
informiert

Erhalten Sie unsere wöchentlichen Pfarrnachrichten stets bequem per eMail.

Weitere Informationen

Wort des Dankes

„Dem Glauben ein Gesicht geben“, dass durfte ich drei Jahre in Emsdetten als Kaplan tun und ich habe es mehr als gerne getan.
Viele Gesichter und Menschen sind es, denen ich begegnen durfte, die ich begleiten durfte, als Priester, als Seelsorger, als Mensch. Diese Zeit ist nun an ein Ende gekommen. Der Wechsel nach Münster steht bevor. Doch an dieser Stelle möchte ich noch einmal von Herzen danke sagen: für diese Zeit in Emsdetten mit Ihnen und Euch, wie auch für die wunderbare Verabschiedung, wo so Viele, ja unglaublich Viele, dem Glauben, St. Pankratius und diesen gemeinsamen Jahren ein Gesicht geben haben. Um es mit der Genesis zu sagen: Das war nicht nur gut, es war SEHR gut!!

Danke, Grüße und Gottes Segen!

Hendrik Drüing

50-jähriges Priesterjubiläum von Pfarrer em. Otto Goeke

Am 29. Juni 1966 - dem Hochfest der Apostelfürsten Petrus und Paulus – empfing Otto Goeke durch den damaligen Bischof von Münster, Dr. Joseph Höffner, das Sakrament der Priesterweihe. Die nachfolgenden Jahre als Kaplan in unterschiedlichsten Gemeinden haben ihm Grundlagen und Erfahrungen für seinen priesterlichen Dienst gegeben. So kam er 1979 nach Emsdetten, um als Pfarrer die damalige Kirchengemeinde St. Marien und später auch St. Servatius in Hembergen zu übernehmen. In der Einladung zur Feier seines Goldenen Priesterjubiläums schreibt Pfr. Goeke: „Die Freude am Herrn hat mir immer wieder Kraft gegeben, als Mensch und Priester in einer guten Weise meinen Lebens- und Glaubensweg zu gehen.“ Viele Gemeindemitglieder – gerade auch im Bereich von St. Marien – haben in ihm einen den Menschen zugewandten Seelsorger erleben können, der immer ein offenes Ohr für die Anliegen der Gemeindemitglieder hatte. In seinem priesterlichen Dienst strahlt er auch heute noch jene Menschenfreundlichkeit aus, die ihm von Gott her aufgetragen ist, zu bezeugen.

Seit seiner Pensionierung lebt Pfr. Goeke in Haltern am See, wo auch am 3. Juli um 10.00 Uhr in Pfarrkirche St. Sixtus der Festgottesdienst gefeiert wird. Es ist der Wunsch des Jubilars, auch Mitglieder seiner ehemaligen Gemeinde dazu zu begrüßen und in froher Runde im Anschluss an den Gottesdienst im „Pfarrgarten“ direkt neben der St.-Sixtus-Kirche begegnen zu dürfen.

Zur Fahrt nach Haltern am See wollen wir einen Bus einsetzten. Wer dieses Angebot wahrnehmen möchte, möge sich bitte bis zum 24. Juni im Pfarrbüro melden. Die Kosten betragen 10,00 €. 

>
<

Gebetskreis

Gemeinsam beten in einer ökumenischen Gruppe.

Jugendgruppen

Aktiver Nachwuchs in unserer Gemeinde.

Gemeinsamer Lebensabend

Unsere Einrichtungen für Senioren.

Gemeindechronik

Unsere Geschichte, unsere Pfarrer, unser Pfarrpatron.

Lieder & Gesänge

Erhebet die Stimme mit Pfarrliedern, Marienliedern u.v.m.

Sakramente

Zu den sieben Sakramente im katholischen Glauben.