Aus der Gemeinde

Pfarreiratswahl 2017

Am 11. und 12. November 2017 wurde bei uns der Pfarreirat neu gewählt.  Wir hatten eine Wahlbeteiligung von 7,6 %. 25 Jugendliche haben im Alter von 14-15 Jahren gewählt.
Zum Wahlergebnis

Neues Gebäudekonzept

Die vom Bistum Münster aufgegebene Entwicklung eines Pastoralplans stellt für unsere Pfarrei St. Pankratius eine besondere Herausforderung dar.
Weitere Informationen

FSJ in Ghana

Franzi und Tobias machen ihr FSJ in Ghana und sind seit Ende August für ein Jahr dort. Ein Tagebuch über den ersten Monat könnt ihr als PDF downloaden.
Tagebuch Monat 1 als PDF Download
Tagebuch Monat 2+3 als PDF Download
Tagebuch Monat 4+5 als PDF Download

Kommende

Termine

2018-02-19 (Montag)
Themenabend zur ökumenischen Bibelwoche

Weiterlesen …

Projektsingen zur Bibelwoche

Weiterlesen …

2018-02-20 (Dienstag)
Themenabend zur ökumenischen Bibelwoche

Weiterlesen …

Unser

Pfarrbüro

Wir sind
für Sie da

Das Pfarrbüro (Karlstr. 31) bildet die zentrale Anlaufstelle der Gemeinde.

Weitere Informationen

Unser

Newsletter

Immer
informiert

Erhalten Sie unsere wöchentlichen Pfarrnachrichten stets bequem per eMail.

Weitere Informationen

Familiengottesdienst Herz Jesu entfällt

Bitte beachten Sie:

Aufgrund der Karnevalsveranstaltungen in Emsdetten entfällt am Sonntag, 11.02.2018, der Familiengottesdienst um 11.00 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche.

Wir wünschen Ihnen allen ein schönes Karnevalswochenende!

Pfarreirat

Bei einer Klausurtagung im Antoniushaus in Vechta nahm der neugewählte Pfarreirat von St. Pankratius am vergangenen Wochenende seine Aufgaben in den Blick. Auf dem Programm stand dabei auch das gegenseitige Kennenlernen, da das Gremium durch die Wahl ganz neu zusammengesetzt wurde. Bei dieser Gelegenheit wurde auch mitgeteilt, dass auf Vorschlag der jeweiligen Ortsausschüsse Elisabeth Althoff für St. Servatius und Gisela Recker für St. Joseph zusätzlich zu den gewählten Mitgliedern in den Pfarreirat berufen wurden.

In den Vordergrund rückte aber zunächst die Entscheidung, sich auf eine grundlegende Blickrichtung für die zukünftige Arbeit zu verständigen. Das Wahrnehmen der Menschen in ihren unterschiedlichen Lebens- und Glaubensphasen soll das Tun leiten, so waren sich alle Mitglieder des Pfarreirates einig. Die Unterschiedlichkeit der verschiedenen Altersgruppen spiele dabei ebenso eine wichtige Rolle, wie die Vielfalt der Lebenssituationen und auch die sehr individuelle Nähe bzw. Distanz der Menschen zum Glauben und zur Gemeinde.
Die konkrete Umsetzung soll vor allem in der Arbeit der verschiedenen Sachausschüsse und Projektgruppen angegangen werden. Auch die Ortsausschüsse werden weiterhin eine große Bedeutung haben.

Neben den bisherigen Ausschüssen wurden auch neue Initiativen auf den Weg gebracht. Die Arbeit mit jungen Erwachsenen gehört genauso dazu wie der Blick auf die Senioren in der Pfarrei. Das Leben in Ehe und Familie wird ebenso Thema sein, wie der Ausschuss für die Vorbereitung auf die Sakramente.

In den Vorstand des Pfarreirates wurden Anja Mense, Hildegard Robertz, Harald Ruhwinkel und Dr. Maik Dietz gewählt. Gemeinsam mit dem leitenden Pfarrer Norbert Weßel bereiten sie die Sitzungen vor. Zur Vorsitzenden des Pfarreirates wurde schließlich aus diesem Kreis Hildegard Robertz gewählt, die diese Aufgabe auch in den vergangenen Jahren übernommen hatte und so ihre Erfahrung einsetzen möchte.

Am größten ist die Liebe!

Bibelwoche widmet sich den Schmetterlingen im Bauch

Am Valentinstag, 14. Februar, wird die Emsdettener Bibelwoche eröffnet. Schließlich steht hier das biblische "Hohelied der Liebe" im Mittelpunkt. Gemeinsam mit weiteren Akteuren hat das Team der Bibelwoche unterschiedliche Angebote und kreative Aktionen zusammengestellt, die sich um die schönste Sache der Welt drehen. Dabei zeigt sich, dass die Bibel viele Facetten zum Thema Liebe zu bieten hat. Sie fängt bei Adam und Eva an, gehört zur erotischen Weltliteratur, ist Rezeptbuch für ein biblisches Candlelight-Dinner, erzählt romantische und dramatische Liebesgeschichten und ist die Basis für eine neue Ethik und Rechtsprechung, für Treue und Partnerschaft.

Zum Programm dieser liebevoll gestalteten Bibelwoche gehören drei Themenabende mit Textbetrachtungen und kreativen Workshops, Gebetszeiten und Gottesdienste, Chorprojekte, ein gemeinsames Koch-Event und ein Abend für Paare, die sich füreinander Zeit und Raum nehmen möchten, um ihre Liebe zu stärken. "Schön ist, dass unterschiedlichste Gruppen und Einrichtungen das Motto der Woche aufgegriffen haben und etwas zum Programm beitragen", freut sich Schulseelsorger Markus Hachmann. Gruppen und Chöre aus der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde sind ebenso vertreten, wie die Ehe- Familien- und Lebensberatung des Bistums Münster, das St. Josef-Stift, die Peter- Pan-Schule oder der Eine-Welt-Kreis. Im Abschlussgottesdienst der Bibelwoche, am 25. Februar um 18.00 Uhr in der Gustav-Adolph-Kirche, wird dann wohl jedem Mitfeiernden klar sein: Liebe ist einfach göttlich!

Alle Informationen zur Bibelwoche 2018 finden Sie in unserem Flyer (PDF als Download).

Freiwillige/r im Bundesfreiwilligendienst gesucht

Die Katholische Kirchengemeinde St. Pankratius Emsdetten sucht zum 1. August oder 1. September 2018 eine/n Freiwilligen im Bundesfreiwilligendienst (BFD).

Wir bieten einem/einer Freiwilligen einen spannenden Einblick in soziale Einrichtungen sowie in unsere Kirchengemeinde.

Wir bieten …

  • neue Erfahrungen in einer Übergangszeit (z.B. nach einem Schulabschluss).
  • einen umfangreichen Einblick in verschiedene Felder der Seelsorge und sozialer Einrichtungen (Tafel, Kindergarten, Alten- und Pflegeheim, Pfarrbüro).
  • einen geregelten Wochenplan mit täglich wechselnden Tätigkeiten.
  • Erfahrungen bei der Begleitung einzelner Projekte der Pfarrgemeinde.
  • Beratung und Begleitung in persönlichen und arbeitsbezogenen Fragen.
  • fünf Seminarwochen zu verschiedenen Inhalten.

Wir erwarten…

  • Interesse an der Arbeit mit Ehrenamtlichen.
  • Bereitschaft zum Engagement in der Katholischen Kirchengemeinde und weiteren sozialen Einrichtungen.
  • eine christliche Konfessionszugehörigkeit.
  • eine aussagekräftige Bewerbung bis zum 1. März 2018.

Leistungen…

  • Taschengeld in Höhe von 420 € (50 € Verpflegungsgeld darin enthalten).
  • Übernahme der Sozialversicherungsbeiträge.
  • Weiterführung des Kindergeldes, Waisenrente etc.
  • 30 Tage Urlaub.
  • Abschlusszertifikat und Zeugnis.

Bewerbungen sind zu richten an…

Kaplan Bernd Egger, Karlstraße 31, 48282 Emsdetten

Die Anstellung erfolgt nach den Vorgaben des FSD-Münster (Freiwillige soziale Dienste im Bistum Münster)

Weitere Informationen: www.fsd-muenster.de oder facebook: www.facebook.com/fsd.muenster

Bei Rückfragen: Telefon: 02572-96033926 oder egger-b@bistum-muenster.de

>
<

Gebetskreis

Gemeinsam beten in einer ökumenischen Gruppe.

Jugendgruppen

Aktiver Nachwuchs in unserer Gemeinde.

Gemeinsamer Lebensabend

Unsere Einrichtungen für Senioren.

Gemeindechronik

Unsere Geschichte, unsere Pfarrer, unser Pfarrpatron.

Lieder & Gesänge

Erhebet die Stimme mit Pfarrliedern, Marienliedern u.v.m.

Sakramente

Zu den sieben Sakramente im katholischen Glauben.